DROWN Attack: Konferenzvortrag RuhrSec 2016 CycleSEC CTO Prof. Dr. Sebastian Schinzel stellt seine Forschungsergebnisse vor

Der CycleSEC Gründer und CTO Prof. Dr. Sebastian Schinzel von der Fachhochschule Münster hat Anfang März in Kooperation mit einem internationalen Forscherteam die DROWN Attack vorgestellt. Mit ihr ist es möglich, die Sicherheitsfunktionen im SSL-Nachfolger TLS zu brechen. TLS wird u.A. zur Verschlüsselung von HTTPS-Verbindungen und E-Mail-Serververbindungen genutzt. An den Forschungsarbeiten waren international 15 Personen von fünf Hochschulen bzw. acht Organisationen beteiligt.Trenner-CycleSEC-Logos-Transparent

Schauen Sie sich das Video des Vortrags bei Youtube an und erfahren Sie, was genau hinter DROWN steckt.


CycleSEC Workshops: Profitieren Sie vom Know-how des CycleSEC CTO Sebastian Schinzel. In unseren Workshops zur sicheren Softwareentwicklung lernen Sie die wichtigsten Programmierfehler kennen und erfahren, wie Sie sie vermeiden. weitere Informationen…


Schreibe einen Kommentar