CycleSEC ist jetzt PECB Reseller

Die Implementierung von Managementsystemen zur Informationssicherheit ist eine unserer Kernkompetenzen. Ab sofort geben wir unser Wissen in verschiedenen Trainings zur ISO/IEC 27001 weiter. Nach erfolgreicher Prüfung können Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei unserem Partner PECB eine international anerkannte Zertifizierung erhalten. CycleSEC ist jetzt PECB Reseller weiterlesen

Über die Wahrscheinlichkeit von Security Incidents

„Als mathematische Objekte setzen Wahrscheinlichkeiten ein wiederholbares Zufallsereignis voraus. Tatsächlich sind die meisten Security Incidents heute aber die Folge von geplantem und zielgerichtetem menschlichen Verhalten und damit das exakte Gegenteil eines Zufallsereignisses.“
— Sebastian Klipper, CycleSEC Geschäftsführer

Über die Wahrscheinlichkeit von Security Incidents weiterlesen

CycleSEC ist Teil des nationalen Netzwerkes SKAS: Systeme und Komponenten für autonome Schiffe

Als Gründungsmitglied im Martitimen Cluster Norddeutschland e.V. engagiert sich CycleSEC seit seiner Gründung für mehr Informationssicherheit in der maritimen Wirtschaft und betreut auch Kunden im maritimen Sektor. CycleSEC ist Teil des nationalen Netzwerkes SKAS: Systeme und Komponenten für autonome Schiffe. Nach der Bewilligung des staatlich geförderten Netzwerks durch den Projektträger VDI/VDE-IT wurde nun die gemeinsame Arbeit aufgenommen.  CycleSEC ist Teil des nationalen Netzwerkes SKAS: Systeme und Komponenten für autonome Schiffe weiterlesen

Management von Cyber-Risiken: Ein Handbuch für Unternehmensvorstände und Aufsichtsräte

Letzte Woche veröffentlichte die Internet Security Alliance die erste Ausgabe ihres „Managing Cyber ​​Risk“-Handbuchs für deutsche Vorstände und Aufsichtsräte. Das Handbuch wurden in Zusammenarbeit mit der American International Group, Inc. (AIG) und der Allianz für Cybersicherheit des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) entwickelt.  Management von Cyber-Risiken: Ein Handbuch für Unternehmensvorstände und Aufsichtsräte weiterlesen

Neue OWASP Top 10 – V.2017

Neue Version der Top 10 erschienen.

Das Open Web Application Security Project (OWASP) hat seine OWASP Top 10 aktualisiert. Injection-Schwachstellen und Fehler in der Authentisierung stehen weiterhin an der Spitze der Liste mit den zehn wichtigsten Schwachstellen in Webanwendungen.

Die OWASP Top 10-Liste hat sich seit 2003 zum De-Fakto-Standard bei der Klassifizierung von Schwachstellen in Webanwendungen entwickelt.

Neue OWASP Top 10 – V.2017 weiterlesen

Informationssicherheit, IT-Sicherheit und Cyber-Security

Bitte stimmen Sie der Benutzung von Cookies durch diese Webseite zu. Weitere Informationen

Informationen zu Coockies

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, die Webseite, insbesondere die Kommentarfunktion nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

Schließen