Schlagwort-Archiv: Forschungstag NRW

Antrag auf ein Fellowship am Center for Advanced Internet Studies (CAIS) angenommen

Der CycleSEC-Gründer Sebastian Klipper startet 2020 in ein gemeinsames Forschungsprojekt zur Verbesserung der Anwendbarkeit von Industrienormen im Bereich Informationssicherheit. Der Autor mehrerer Fachbücher zur ISO/IEC 27001 arbeitet dabei mit dem Linguisten Steffen Hessler zusammen, mit dem wir Anfang November bereits ein Interview in unserem Blog veröffentlicht hatten.

Antrag auf ein Fellowship am Center for Advanced Internet Studies (CAIS) angenommen weiterlesen

CycleSEC verlängert Praxispartnerschaft mit SecHuman: Interview mit Steffen Hessler

CycleSEC ist seit März 2019 Praxispartner des NRW-Forschungskollegs „Schöne Neue Welt: Sicherheit für Menschen im Cyberspace (SecHuman)“. Im Oktober wurde die Partnerschaft bis 2024 verlängert. Damit geht die Forschungszusammenarbeit zwischen dem forensischen Linguist Steffen Hessler von der Ruhruni Bochum und dem CycleSEC-Gründer Sebastian Klipper  in die nächste Runde. CycleSEC verlängert Praxispartnerschaft mit SecHuman: Interview mit Steffen Hessler weiterlesen

Vom Homo Oeconomicus zum Weird Human

Auf dem diesjährigen Forschungstag IT-Sicherheit NRW stellt CycleSEC-Gründer Sebastian Klipper heute sein Konzept des Homo Carens Securitate vor. Angelehnt an die Forschungsagenda „Human Centered Systems Security“ steht dieses Mal der „Faktor Mensch“ im Fokus des Forschungstages. Vom Homo Oeconomicus zum Weird Human weiterlesen